Begriffsglossar

Printmedien: umfassen Zeitschriften, Zeitungen, Anzeigenblätter, Bücher, Kataloge usw.

Zielgruppe: Gruppen, die sich durch viele oder spezielle Gemeinsamkeiten im Kaufverhalten auszeichnen

Anzeige: öffentliche Ankündigung/Bekanntmachung, die im Auftrag und im Interesse des Bekanntmachenden und gegen Bezahlung als Werbebotschaft in einer Druckschrift abgedruckt wird

Modul: Einheit für Anzeigengrößen - Formate. 1 Modul = 44,5x21 mm

U2: Umschlag Seite 2

U3: Umschlag vorletzte Seite

U4: Umschlag Rückseite

4/c: Farbdruck

s/w: Druck in schwarz/weiß

Satzspiegel: die Anzeige entspricht dem Layout der Seite

Abfallend: die Anzeige läuft bis zum Rand der Seite

Überstand: bei abfallenden Anzeigen nötig - zwischen 3 und 6 mm auf allen vier Seiten der Anzeige

Textteil: Anzeigen im redaktionellen Teil platziert

Anzeigenteil: Anzeigen in den für Werbeanzeigen vorgesehenen Teil platziert

Formatanzeigen: Werbeanzeigen in Modulgrößen

Rubrikanzeigen: Anzeigen im fixen Format und Layout - nur unter der Rubrik "was&wo" (Veranstaltungsseiten in den "Dolomiten") möglich

Kleinanzeiger: vorgesehener Teil für Wort- und Wortbildanzeigen

Splitting: Teilbelegung in einem der drei Landesteile (Westen, Süden und Osten)

Chiffre: Dient der Anonymität des Absenders. Die Nachrichten werden dem Absender weitergeleitet und er entscheidet mit wem er in Kontakt treten möchte.

I.P. -Beilagen: Kommt aus dem Italienischen und bedeutet inserto pubblicitario, d.h. Prospektbeilagen, Werbeprospekte oder ein Blatt mit Werbeinformationen, das der Zeitung oder Zeitschrift lose beigelegt wird

Einhefter: ein fertig geliefertes Prospekt, das in der Heftmitte der Zeitschrift eingeheftet wird.

Einkleber: meistens in Postenkartengröße fertig gelieferte Karte, die im innenteil der Zeitschrift eingeklebt wird

Streuverlust: entsteht wenn eine Werbung nicht nur die Zielgruppe erreicht

RGB: steht für die Farben Rot, Grün und Blau

CMYC: steht für die Farben Cyan (Blau), Magenta (Rot), Yellow (Gelb) und den Schwarzanteil Key als Farbtiefe

Lab: L = Luminaz, a = a-Kompenente von Grün bis Rot, b = b-Komponente von Blau bis Gelb

Tiff: Tagged Image File Format - Dateiformat zur Speicherung von Bilddaten

EPS: Encapsulated Postscript - Grafikdatei in der Seitenbeschreibungssprache PostScript

JPG: auch JPEG, Joint Photographic Experts Group - Kompression von Bildern

dpi: Bildgröße - Auflösung